Ziele des Projekts

An 7 Orten in der  Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck sollen Jugendliche, ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendarbeit sowie PfarrerInnen neu für Jugendgottesdienste begeistert werden: Dabei werden sie durch das Team der „YouGO!-Starter“ unterstützt, die mit einem Startimpuls vor Ort sowie darauf aufbauenden Kompetenztrainings Mut und Lust zu Jugendgottesdiensten machen, die dann in den jeweiligen Gemeinden selbständig fortgeführt werden.

Die „YouGO!-Starter“ sind ein spezielles Team aus (vornehmlich) ehrenamtlichen Multiplikatoren, die sich durch besondere Kompetenzen z.B. im musikalischen, dramaturgischen oder liturgischen Bereich auszeichnen und nach einer vorbereitenden Schulung als Impulsgeber für einen ersten Jugendgottesdienst in die jeweiligen Orte gehen.



Die Idee

„Man müsste doch mal…“ – „Früher hatten wir immer…“ – „Ist dann leider wieder im Sande verlaufen…“ – „Da fehlte dann das Knowhow und die Motivation…“ – „Wäre schön, macht aber zu viel Arbeit…“ – „Geht im Gemeindealltag unter…“ – „Aber Lust hätten wir schon…“

Es gibt viele Gründe, weshalb in Gemeinden keine Jugendgottesdienste gefeiert werden. Das YouGo!-Projekt will sie beseitigen: Zum Endspurt der Reformationsdekade gehen an sieben Orten in Kurhessen-Waldeck neue Jugendgottesdienstprojekte an den Start und am 31. Oktober 2017 feiern wir mit allen beteiligten Gemeinden und solchen, die sich noch inspirieren lassen wollen, für und mit der ganzen Landeskirche ein großes reformatorisches YouGo!-Festival!

Events

31. Oktober 2017 YouGo-Festival am Reformationstag